Die Ausbildung

zum Practitioner

Curve

Die Ausbildung steht allen Menschen offen.

Ausbildung zum Practitoner

nach der Vorgabe der Europäischen Lehrervereinigung der Ortho-Bionomy®

Minimal Common Trainingsprogramm:

  1. 12 Tage Phase 4 Strukturelle Behandlung, inklusive 3 Wiederholungstage
  2. 6 Tage Phase 5 Dynamische Behandlung
  3. 4 Tage Phase 6 Energetische Behandlung
  4. 4 Tage Cranium Behandlung am Kopf
  5. 3 Tage Visceral Organbehandlung
  6. 10 Tage Residential 2 Wochenblöcke
  7. 20 dokumentierte analysierte Behandlungen
  8. Empfehlungen durch eine/n Lehrer/in
  9. Supervisionssitzung bei einem Lehrer/in der Ortho-Bionomy®
  10. Schriftliche Arbeit über die Ortho-Bionomy®
  11. Praktische und Mündliche Prüfung in 2 Etappen

Mit Erhalt des Diploms darf der Practitioner das geschützte Warenzeichen ORTHO-BIONOMY® zu Werbe- und Informationszwecken verwenden und kann in der BehandlerInnenliste auf www.dgob.info (Deutsche Gesellschaft für Ortho-Bionomy) und www.ortho-bionomy.at geführt werden. Wer ORTHO-BIONOMY® beruflich anwenden kann, unterliegt den Gesetzen, die der jeweilige Staat festlegt.